VERLAG JANOS STEKOVICS
Sie sind hier: Startseite » unser Buchladen » Überregional » Kunst - Kunstgeschichte

Stiftskirche St. Cyriakus Gernrode

Christian Günther
Stiftskirche St. Cyriakus Gernrode


Fotografien von Janos Stekovics

3., überarbeitete Auflage
48 Seiten
61 farbige Abbildungen, 3 Grundrisse
gebunden
21 x 28 cm
14,80 EUR
ISBN 978-3-929330-66-3

Die Stiftskirche St. Cyriakus im Harzstädtchen Gernrode ist eines der bedeutendsten und im Gesamteindruck besterhaltenen Zeugnisse ottonischer Architektur. Aussenbau und Innenraum bilden in ihrer wirkungsvollen Schlichtheit nicht nur einen Höhepunkt an der Strasse der Romanik in Sachsen-Anhalt, sondern dürfen deutschlandweit als einzigartig gelten. Schon im 10. Jahrhundert gegründet, zählte das Gernröder Damenstift neben Quedlinburg, Gandersheim und Essen zu den vornehmsten Einrichtungen ihrer Art im Reich. Nach einer wechselvollen Geschichte durch die Jahrhunderte wurde die Stiftskirche 1858-1872 unter dem preußischen Konservator Ferdinand von Quast in vorbildlicher Weise restauriert. Der monumentale Bau beeindruckt mit seiner dreischiffigen, kreuzförmigen Basilika mit einfachem Stützenwechsel, Seitenempore und einere der ältesten Hallenkrypten Deutschlands. Bis heute blieben auch der zweigeschossige Kreuzgangflügel an der Südseite und das Heilige Grab im südlichen Seitenschiff erhalten. Hervorragende Architekturfotografien fangen die Faszination des Bauwerks ein. Ein informativer Text zu Geschichte und Ausstattung der Kirche komplettiert den Band.

 

14,80 EUR

Produkt-ID: 978-3-929330-66-3  

incl. 5% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 0.9 kg

 
 
Anzahl:   St